---------------Die Taverne-------------

Seite 18 von 19 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Xerxes am Sa 2 Apr - 8:13:57





Der Rappe galoppiert in hohem Tempo in Richtung Taverne. XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Plötzlich entdeckt er einen blutigen Perser am Wegesrand. "Oh! Da war ein Spartaner wohl ein wenig böse. Gut, dass er mich nicht erwischt hat, sondern den Bluthaufen da. Na, schadet nicht um ihn, wenn er sich überwältigen lässt."
Das krächenzende Lachen begleitet seinen Ritt. Doch kurz vor dem Gasthaus dreht er ab und reitet zum Meer, um dort ein Schiff zu nehmen.
"Soll es diesmal bei einem unvergesslichen Besuch bleiben.XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Der Wind trägt das herausfordernde, brünstiges Lachen weit über die Lande Spartas bis der Strand Xerxes Anwesenheit verwischt.







( bestimmte Passagen aus dem Text habe ich gelöscht)

Leonidas kehrt an diesen Ort. Musste er die Worte und Lügen eines Feiglinges sich anhören. Nein der Wind hat sie über das Meer getragen.

Stavros ein Ouzo. Leonidas schüttet das Getränk aus Anis in seine Trockene Kehle. Seine Reise war lange sehr lange um an diesen Ort zu gelangen.

Auf ein Stück Papier schreibt er einige Worte.

Du der sich Xeres nennt. Der wie ein Feigling sich benimmt. Höre was ich dir zu sagen haben.

Nenne uns dein Volk damit wir über euch herfallen können und ich dir deine Zunge rauschneiten kann. Den in Sparta kann man sich so etwas nicht leisten.

Ich nenne dich ein Lügner...

Dein Volk nenne ich...ein Volk voller kriecher...

Wen du den Mut hast..kehre mit deinem Heer vor unsere Toren. Ich verspreche dir es wird das Letzte mal gewesen sein für dich und dein Volk..
aber ich weis jetzt schon soweit wird es nicht kommen. Den ich kenne dich nicht anders als ein Feigling. Bei uns in Sparta sagt man.

Die Mutter eines Feiglinges wird niemals um ihren Sohn weinen müssen...unse Mütter gebären ware Krieger keine Feiglinge.






Zuletzt von Pegasus87 (ΛΕΩΝΙΔΑΣ) am Sa 2 Apr - 8:54:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : diesen Post habe ich gelöscht. Wir müssen uns auf eigenen Grund so ein schmarren nicht anhören geschweige den lesen)

Xerxes
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  ΛΕΩΝΙΔΑΣ am Di 5 Apr - 5:38:09

Spät kommt Leonidas aus der Gäste Kammer. Stavros reicht ihm einen Starken Kaffee.Lange hat er geruht und immer wieder ist er im Zimmer auf und ab gegangen. Unten hörte er bis in den Morgengrauen stimmen und gelächter.

Stavros reicht ihm einen kleinen Lederbeutel dazu ein Pergament. Es hat ein Krieger hier gelassen für euch.
Verdutzt schau ich ihn an ein Krieger?
Ja man hat nach euch gesucht und einige Boten gesendet unter anderem auch Alexander der dies hier für euch mir übergab. Ich nicke und öffne das Pergament.

Ein schreiben aus dem Palast gezeichnet von der Königin selbst. Ein Pferd Stavros ich brauche ein Pferd zu fuss wären es zu lange. Stavros nickt ihm zu. Geht hinter die Taverne dort steht eins man hat es dagelassen es ist ein Schwarzer nicht zu verkennen er trägt das Zeichen spartas.

Leonidas legt ein Goldstück auf den Tresen. Für die unterkunft und Speiß und Trunk.

Hinter der Taverne erblickt er den Schwarzen Hengst. Er erkennt ihn wieder.

Mit einem Ruck schwingt sich Leonidas auf seinen Rücken und Reitet richtung Palast.

_________________

König der Spartianer - mit Schwert und Schild - kein Zurück, kein Ergeben.
-Ελευθερία ή θάνατος-
avatar
ΛΕΩΝΙΔΑΣ
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4945
Alter : 55
Ort : Griechenland-Volos
Anmeldedatum : 22.12.08

Nach oben Nach unten

Erneute PN an den Support

Beitrag  Achilleu am Mo 30 Mai - 4:06:43

Ein Wanderer kommt den Strand entlang düster sein Blick voller Trauer wie sein Herz.
Einen Augenblick dachte er die Stimme zu hören seines Königs. Er tritt in die kleine Taverne ein und verspürt dabei einen tiefen Schmerz. Stavros stellt wortlos ein kleines Glas auf die Theke dazu den besten Ouzo den er hat. Erzähl wandere:

Vor langer Zeit legte ich meine Rüstung ab und trat vor das oberste Gericht. Mein Schwert sollte ich ablegen doch das tat ich nicht und gab meine Rüstung den Göttern zurück.

Heute begab ich mich erneut zu einem Orakel ich trat für die Krieger ein die in Gefangenschaft gerieten. Ich bat um Bewährung 3 Tage sollten es früher sein bei den meisten.
Ja und erzählt. Ich schiebe Stavros ein stück holz entgegen auf dem diese Worte eingraviert wurden:


Guten Morgen

Es geht um die Sperrungen noch einmal. Ich möchte jetzt einfach mal fragen freundlich ob es möglich ist die Accounts früher zu entsperren zum Beispiel am 14.6 da am 15.6 doch Gondal sich mal wieder jährt und sicher ein Goodi gibt in irgendeiner form wo man eingeloggt sein muss um den Gutschein zu erhalten. So kämen wir auch in den Genuss davon. Ich schreibe Extra die also mehr Zahl da wir das in unserem Forum Internen besprochen habe und ich mich bereit erklärt habe beim Support nach zufragen. Wir dachten da der Support genug zu tun hat wäre es einfacher wen einer sich deswegen und mit diesem anliegen an Support wendet wie das jeder Extra und dadurch mehr Arbeit ist für euch. Wen es möglich wäre würde allerdings jeder dem Support Persönlich schreiben für die wieder Freischaltung der Accounts damit es seine Richtigkeit hat. Ich möchte auch an dieser stelle noch einmal erwähnen das ich es nicht bedacht habe was es für eine Arbeit macht. Ein bekannter von mir der Admin und im Support tätig ist hat es mir bestätigt es ist ja nicht nur die Mails Lesen und Beantworten man muss ja auch noch Recherchieren und versuchen es nach zu voll ziehen das ganze. Dafür ein Sorry das ich das nicht eingesehen hab und dachte es wäre ein klacks ( Gondal-Forum)


Hallo lieber Gondal User,

die Accounts werden auch aus evtl. Geburtstagsfeatures nicht früher entsperrt werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Support
Gondal.de

Stavros hebt sein Glas nachdem Lesen und schaut mich starr an. Ich grinse ihn an hier lege ein paar Goldstücke auf den Tresen, hier für die Flasche. Ich nehme die Flasche und begeben mich hinaus und setze mich unter einem nahen Olivenbaum. Eine stille nur das Rauschen des Meeres ist zu hören hier und da eine Möwe.

Achilleu
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Nemo am Fr 3 Jun - 0:40:46

Wieder einmal ist er dem Stand entlang, hierher galoppiert...er weiss, dass Sparta Hilfe benötigt...nicht nur er weiss es...Stavros, richte aus, dass wir bereit stehen...er hat sich nicht die Zeit genommen abzusteigen...gleich geht es weiter...Schild an Schild, wie früher...

Nemo
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  die frem am Fr 16 Dez - 11:29:49

nach einem Strandspaziergang an der stürmischen See erreicht sie fröstelnd die Taverne.....Mit einem freundlichen Lächeln kommt Stavros auf sie zu und reicht ihr wortlos einen heissen Kaffee und einen Ouzo. Dankbar nimmt sie beides entgegen und setzt sich spontan in den wärmenden Schankraum.......Ruhig ist es hier, der letzte Gast ist schon lange fort.....Sie schaut auf das stürmische Meer und geniesst in kleinen Schlucken ihren Kaffee....Schon sitzt Stavros bei ihr und beginnt zu erzählen....
Nach 3 Portionen Kaffee, 2 Loukoumades und 6 Ouzos in Verbindung mit unendlich vielen Geschichten aus vergangenen Tagen zahlt sie, aufgewärmt und mit rosa Wangen, ihre Zeche und verschwindet zufrieden in der Dunkelheit.....

die frem
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Argos am Fr 16 Dez - 11:36:02

Stavros, komm bitte mal her! Wer war denn unser Gast? Anmutig wie eine Königin, stark wie eine Amazone. Wie, du hast keine Ahnung? Dann denk bitte nochmal drüber nach und versuche Dich zu erinnern. Scheinbar war die Holde in längst vergangen Tagen des Öfteren hier. Wenn Sei wiederkommt dann halte sie bitte auf und rufe mich!
avatar
Argos
Held der Griechen
Held der Griechen

Männlich
Anzahl der Beiträge : 253
Alter : 47
Gilde : DoT
Anmeldedatum : 18.11.11

Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  -Achilleus- am Sa 17 Dez - 1:39:39

Auf dem weg zu den verlorenen Seelen Donnert der Schwere Streitwagen an der Küste entlang. Brrrr Aramais kurz halte ich an Ela Horti steig auf lass und heute Abend hier einkehren. Kaum war Horti aufgestiegen Peitschen die Zügel. Eine Fremde? Horti erzählt von der Fremde. Ich Nicke nur eine Stolze Kriegerin muss es sein Tapfer und Mutig um Nachts an der Küste Spartas die Taverne auf zu suchen.
avatar
-Achilleus-
Zeus ebenbürtig
Zeus ebenbürtig

Männlich
Anzahl der Beiträge : 685
Gilde : =Days of Thunder=
Anmeldedatum : 16.06.10

Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Argos am Sa 17 Dez - 9:51:34

Achilleus, leider hab ich keine Ahung wer sie ist. Wir werdens bestimmt irgendwann erfahren. Bis dahin sollten wir uns die verlorenen Seelen holen! AHHHUUUUUU
avatar
Argos
Held der Griechen
Held der Griechen

Männlich
Anzahl der Beiträge : 253
Alter : 47
Gilde : DoT
Anmeldedatum : 18.11.11

Nach oben Nach unten

I'll be back!

Beitrag  Xerxes am Mi 21 Dez - 8:24:01



"Ich komme wieder!!" <<---Hau rein bis bald *grins*

Ist eigentlich Xerses eine Amazone? Fragen über Fragen...


Xerxes
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Gast am Mi 21 Dez - 8:43:24

Wat? Wer bist du denn? Suspect

Is ja kein Wunder, das du mit Königinnen nich kannst....Guckst du hier...http://www.youtube.com/watch?v=F3enUgr56ME&feature=related

Und nu schleich dich!!!!! :-I

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Theseus am Fr 23 Dez - 21:46:11

unsere Königin? Theseus muss lachen. Sparta hat nur eine, die Stolzer ist wie so mancher Krieger. Nun weis ich wem die Eier gehören dort im Glas in der Taverne auf der Theke!

Bekon AAAHUUUU

mein schwert für meine Königin und meinem König und mein Schild für den Krieger neben mir.


Man soll nicht seine Feinde fürchten. Fürchtet die wo sich Freund nennen und gepaart sind mit Hass das eine Liebe nur vorspielt um Neid und Missgunst zu bringen.

Ich greife mir in den Schritt. Sind noch da meine. Trinke meinen Mokka und gehe ein stück Spazieren am Strand.
avatar
Theseus
Held der Griechen
Held der Griechen

Anzahl der Beiträge : 362
Ort : Sparta
Gilde : Days of Thunder
Anmeldedatum : 10.03.10

Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Gast am Di 27 März - 10:27:03

Sie war in Eile als sie im Galopp eintraf - schnell übergibt sie Stavros den samtenen Beutel um dann im Galopp ihren Weg fortzusetzen....

Erstaunt beobachtet sie in weiter Entfernung einen wild vor sich hin gestikulierenden Spaziergänger.....Laut gerufene Wortfetzten dringen an ihr Ohr und sie wird blass....Aber im nächsten Moment ist sie schon wieder fort....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Einladung

Beitrag  Bote am Do 25 Okt - 1:25:26

Ein Bote aus fernem Land heftet ein Plakat an einen Baum vor die Taverne.

Nachdem die Hammerschläge verklungen sind, setzt er sich wieder auf sein Pferd und galoppiert davon.

Bote
Gast


Nach oben Nach unten

...

Beitrag  Aglaope am So 10 März - 11:54:35

Aglaophonos erreicht die Taverne kurz vor Sonnenuntergang. Sie atmet erst einmal ganz tief durch und nimmt den salzigen Geschmack des Meeres in sich auf....

Einem alten Sprichwort gemäß beginnt das Leben dort, wo das Land endet... schießt es ihr durch den Kopf...

Der Wirt, den sie Stavros nannten, brachte ihr einige köstliche Mezédes: Rolákia Melitsána, Oktapódi Skáras, Souvlákia, Saganaki me Sousámi, Keftedes, Brot und einen Krug von dem köstlichen trockenen Rotwein, den nur die Rebe der Agiorgitiko hervorbrachte.

Aufmerksam und erwartungsvoll ging ihr Blick immer wieder über die kleine Bucht und den angrenzenden Hafen...Den Blick voller Sehnsucht und Sorge.
Endlich, ein besonderes Schiff hatte angelegt: Die Argos.

Einige Münzen fliegen auf den Tisch, schon verschwindet sie in der Dunkelheit.... Sie suchte einen der Argonauten...

Aglaope
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  ΛΕΩΝΙΔΑΣ am Di 12 März - 9:20:52

Von weitem sah Leonidas das Licht von der Taverne. Pedasos schnaute von dem scharfen Ritt die Küste entlang. Brrr...Leonidas zog die Zügel an und der Hengst kam zum stillstand..Leonidas strich dem Edlem Tier über den Hals und stieg ab. Man hörte gelächter und Männer stimmen aus der Taverne.

Kalispera, Leonidas trat in die Taverne einigen standen auf..und nickten ihm zu. Leonidas ging zu den Tischen und sprach mit den Gästen an den Tischen. Lange hatte er viele nicht mehr gesehen. Dem Winter über verbrachte er im Palast und zog dazu mit dem Heer von einer Schlacht zur andere.

Stavros rufte Leonidas als er den Wirt erblickte wie er gerade aus der Küche kam mit vielen kleinen Teller. Stavros servierte schnell und beide umarmten sich. Schön euch hier zu sehen mein Herr ihr wart lange nicht mehr hier. Beide Tauschten sich aus während Stavros ein Glas füllte um zusammen anzustossen. Yamas Stavros. Er leerte das Glas und stellte es ab. Stavros füllte es erneut auf und bat um einen moment...

zurück kamm er mit einigen Messetes und beide setzen sich an einen kleinen Tisch...stavros erzählte von dem gast das auf eine Trieme wartete in der Taverne...

_________________

König der Spartianer - mit Schwert und Schild - kein Zurück, kein Ergeben.
-Ελευθερία ή θάνατος-
avatar
ΛΕΩΝΙΔΑΣ
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4945
Alter : 55
Ort : Griechenland-Volos
Anmeldedatum : 22.12.08

Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Aglaope am Di 12 März - 10:47:46


Unverrichteter Dinge kehrt Aglaope zurück. Sie hatte nur Urouge gefunden. Er hatte ihr erklärt, seine Städte wurden angegriffen und seine Allianz, die er fest im Griff hatte, schlug unter seinem Kommando unerbittlich den Feind zurück.

Ihre Bitte, sie auf seiner Trieme mitzunehmen schlug er empört ab. Frauen an Bord eines so edlen Kriegsschiffes...sollte Sie doch auf den nächsten Frachter warten.... Im Stillen überlegte sie in diesem Moment, ob es nicht immer so war: Ein neuer Krieg, eine neue Allianz, ein neuer Feind oder nur eine neue Melodie, das Resultat war immer gleich.

Eine ungewöhnlich kühle Brise wehte vom Meer , Aglaope war dankbar über die Wärme im Tavernen inneren und die freundliche stille Aufmerksamkeit des Wirtes, der Kaffee und Loukoumades auftrug.

Das Leben beginnt dort, wo das Land endet... Immer wieder kreiste diese alte Weisheit in ihrem Kopf.

Kauend beobachtet sie das Geschehen außerhalb der Taverne und überdenkt ihre nächsten Schritte.

Sie würde sich wohl ein Zimmer nehmen müssen, bis ein Transportschiff eintraf.




Aglaope
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  ΛΕΩΝΙΔΑΣ am Di 12 März - 10:59:02

Leonidas deutete auf die Fremde de an einem Tisch sass. Stavros nickte. Ja sie versucht verzweifelt Platz zu finden auf einem der Kriegschiffe die heute im Laufen des Tages ablegten. Leonidas schaute Stavros an.

Sie bat um ein Zimmer ich gab ihr eins gleich am Anfang des Ganges. Leonidas nickte und versuchte etwas deuten zu können bei der Fremden. Kannte er doch Urouge doch war es ihm nicht möglich ihn zu ereichen.

Die Fremde sie saß gelangweilt am Tisch dabei stocherte Sie im essen herum und nippte gelegentlich an ihrem Glas. Sie Trug einen Langen Mantel. Leonidas war sich sicher es war keine gewöhnliche Amazone die auf ein Schiff wartete im Hafen..Stavros..Leonidas wendete sich ihm zu..Ja mein Heer deine Gäste..ich glaube einige wollen Zahlen..drüben am Tisch..Stavros bejate es stand auf und ging an den Tisch um die Rechung zu machen...Leonidas stand auf und nahm sein Glas...er ging schnur gerade aus auf die Fremde zu..ist hier noch ein Platz an eurem Tisch? Er stand und deutet auf den Stuhl...

_________________

König der Spartianer - mit Schwert und Schild - kein Zurück, kein Ergeben.
-Ελευθερία ή θάνατος-
avatar
ΛΕΩΝΙΔΑΣ
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4945
Alter : 55
Ort : Griechenland-Volos
Anmeldedatum : 22.12.08

Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Aglaope am Di 12 März - 11:10:16

Sie schaut hoch, für einen Moment vermeint sie dein Alliazführer zu erblicken. Gerne, nehmt Platz. Ihre Stimme ertönt glockenklar und doch leise und einschmeichelnd. Hätte sie sich ihre Namen nennen müssen? Sie war den Umgang mit Menschen nicht gewohnt. Um nichts falsch zu machen beobachtet sie jede seiner Bewegungen, sie hatten etwas pantherhaftes. Man mochte fast meinen, er sei allseits bereit zum Angriff.

Aglaope
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  ΛΕΩΝΙΔΑΣ am Di 12 März - 11:16:11

Leonidas Bedankte sich...mein Name ist Leonidas König der Spartiaten verzeiht wen ich euren nicht hörte..doch..Leonidas drehte sich in die Taverne rein..bei diesem Lärm...er wendet sich ihr wieder zu, ist es mir doch zu verzeihen.

Er versuchte ihr Gesicht zu erkennen das Sie geschickt verhüllte...was Treibt eine Amazone an die Küste..wen ich das erfragen darf...ihr seit hier sicher den es ist die Küste Spartas und nur vom Meer ist dieser Landabschnitt zu ereichen durch Fremde...ausser man nimmt den Langen weg über den Pass um nicht durch das Landes innere zu müssen...Leonidas steckte sich eine Zigarette an es stört euch doch nicht...fügte er hinzu als er den ersten zug genommen hatte und den rauch ausgestossen hatte

_________________

König der Spartianer - mit Schwert und Schild - kein Zurück, kein Ergeben.
-Ελευθερία ή θάνατος-
avatar
ΛΕΩΝΙΔΑΣ
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4945
Alter : 55
Ort : Griechenland-Volos
Anmeldedatum : 22.12.08

Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Aglaope am Di 12 März - 11:35:23

Leonidas? König der Spartiaten? Ihr Blick verschwimmt merklich, König der Elite der Agronauten? Landabschnitt? Küste? War sie auf einer Parallelwelt gelandet? Spiegelte sich das Land im Glanz und der Weite des Meeres? Sie schüttelt diese Gedanken ab und schaut ihm direkt in die Augen, versucht seinen Blick einzfangen. Leise und mit betörender Stimme antwortet sie. Mein Name ist Aglaope, und ich bin auf der Suche nach meinen Schwestern Thelxiepeia und Peisinoe, schwindelt sie ihn an. Sie hat Mühe sich zu konzentrieren, der aufsteigende Rauch seiner Zigarette formatierte sich auf fast mystische Weise und bildete seltsame Symbolreihenfolgen.

Aglaope
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  bekon am Sa 16 Nov - 8:58:30

Huhu ihr Lieben.
Wollte nurmal gerade Hallo sagen!:-I 
Hab von eurem glorreichen Kampf gegen die "Knastis" gehört...Glückwunsch dazu!!!
Natürlich hättet ihr mit mir Gewonnen!!! Hihi...Eierköppe.geek 
So, nu geht mir nich weiter uffn Sack!

Tschöööööö....Euer Bekon.

bekon
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  ΛΕΩΝΙΔΑΣ am Di 19 Nov - 19:50:52

Kaffe verschüttet....Kalimera Bekon...sag mir wo man dich findet damit wir dir auf Sack gehen können *zwinker*

Ja DU BIST SCHULD Very Happy 

Hoffe vermisst uns recht heftig

_________________

König der Spartianer - mit Schwert und Schild - kein Zurück, kein Ergeben.
-Ελευθερία ή θάνατος-
avatar
ΛΕΩΝΙΔΑΣ
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4945
Alter : 55
Ort : Griechenland-Volos
Anmeldedatum : 22.12.08

Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Moe1974 am Mi 20 Nov - 10:22:02

bekon schrieb:Huhu ihr Lieben.
Wollte nurmal gerade Hallo sagen!:-I 
Hab von eurem glorreichen Kampf gegen die "Knastis" gehört...Glückwunsch dazu!!!
Natürlich hättet ihr mit mir Gewonnen!!! Hihi...Eierköppe.geek 
So, nu geht mir nich weiter uffn Sack!

Tschöööööö....Euer Bekon.
huhu alter Kochschinken
Schön Dich hier zu lesen :-I 
Wo treibste Dich den rum ???
Alles Gute weiterhin mein Gutster.

Die Hand zum Grusse
Moe

ups...fast vergessen.....*KLATSCH*.....Brett des Tages an Bekonius verteil.....hrhrhr
avatar
Moe1974
Held der Griechen
Held der Griechen

Männlich
Anzahl der Beiträge : 241
Alter : 43
Ort : nähe Stuttgart
Gilde : DoT
Anmeldedatum : 05.01.13

Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  bekon am Do 21 Nov - 6:43:17

Hihi...mal wieder reinklotz hier:suspect: .

War mir klar, das ihr 2 Kaputten hier euren Comment abgeben musstet!teufel1 .

Aber schön, euch zu lesen!Wink
 
Klar vermisse ich euch, keine Frage, aber Gondal.. 0.. !!!!
Mache momentan dieses Marvel Adventure Online Ding da, kaputt...hihi..diese bescheuerten Engländer!!!:-I 
Aber geiles Game!Inter-Schild .

Grüsst mir mal schön alle, auch wenn der Ein oder Andere nix mehr mit mir zu tuen haben will!affraid .

bekon
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Alexander der Große am Do 21 Nov - 23:02:19

Muaaah genau keiner will was zu tun haben mehr mit schinken *GG*

cool das dich meldest
avatar
Alexander der Große
Zeus ebenbürtig
Zeus ebenbürtig

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 30.12.08

Nach oben Nach unten

Re: ---------------Die Taverne-------------

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 18 von 19 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten